News

We are back in the game!

Am heutigen Samstag präsentierte sich die zweite Volleyballherrenmannschaft des Turnerbund Osterfeld 1911 e.V. seit langem wieder als ambitioniert und motiviert in der Bezirksliga 9.

Nach dreimonatiger Verletzungspause standen dabei gleich zwei Spieler der letzten Saison wieder dem Kader der Osterfelder zur Verfügung. Zuspieler Anour Tahiri konnte dabei auf Anhieb überzeugen. Trotzdem leistete die MTG Horst III erhebliche Gegenwehr.

Weitere Niederlage für die Damen II des Tbd. Osterfeld

Am 19.11.2022 bestritten die Damen II des Tbd. Osterfeld unter Trainer Patrick Syrowiszka ein weiteres Heimspiel in der Theodor Heuss Realschule.
Bei der gegnerischen Mannschaft handelte es sich um dem TV Sevelen, welche mit einem 3:0 Sieg das Spiel für sich entscheiden konnte. Obwohl zwischenzeitlich gute Spielzüge zu Gunsten der Damen II verliefen und im Zusammenspiel eine Steigerung erkennbar war, konnte die Leistung innerhalb der Sätze nicht konstant aufrecht erhalten werden.

Erneute Niederlage gegen STV Hünxe 2

An ihrem 5. Spieltag am 12.11.2022 trafen die Damen 2 vom TB Osterfeld als Gastmannschaft auf die Mädels des STV Hünxe 2.

Obwohl vermehrt gute Spielaktionen der Turnerbund Mädels gezeigt wurden, konnten Sie sich gegen die Heimmannschaft in Hünxe nicht durchsetzen. Auch viele Eigenfehler insbesondere im Aufschlag spielten dem Gegner des TB Osterfeld in die Karten. So endete das Spiel mit einem 3:0 Sieg für den Gegner.

Pflichtsieg gegen den Nachwuchskader

TB Osterfeld vs. WVV Auswahl 3:0 (27:25/25:18/25:10)

Der Plan von Trainer Markus Köster vor dem Wochenende war eindeutig:"Ich möchte ein paar Varianten in der Aufstellung ausprobieren und auch den Spielern, die bisher wenig zum Einsatz kamen, Spielzeit geben". Am Morgen des Spieltags verringerte sich dann der Kader des TB Osterfeld überraschend von elf auf acht Spieler und der Plan war Geschichte. Daniel Ingenpaß, Niklas Köster und Tim Willbrand mussten sich kurzfristig aufgrund von Krankheiten und Verletzungen abmelden. Dazu gingen Kapitän Patrick Syrowiszka und Zuspieler Colin Grimm angeschlagen ins Spiel gegen die Landesauswahl der Jahrgänge 2007 und 2008.